Gratis Versand ab 30€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Fettucce mit Linsen-Bolognese

Rezept

Garofalo BIO Vollkorn Fettucce 500g
Zum Produkt
ZUBEREITEN
60
Min.
PORTIONEN
4

Nährwerte pro Portion


Energie 842 kcal

Eiweiß 39 g

Fett 21 g

Kohlenhydrate 119 g

Ballaststoffe 27,4 g

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Möhren
  • 1 Stück Knollensellerie (200 g)
  • 3–4 Tomaten (320 g)
  • ½ Bund Petersilie (10 g)
  • 50 g Walnusskerne
  • 2 EL Garofalo Natives Olivenöl Extra
  • 150 g Paradina-Linsen oder Puy-Linsen
  • 50 ml Rotwein (alternativ roter Traubensaft)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 50 ml Milch (1,5 % Fett)
  • 500 g passierte Tomaten (Glas)
  • 500 g Garofalo BIO Vollkorn Fettucce
  • 1 Stück Montello (ca. 40 g; 30 % Fett i. Tr.)
  • Salz & Pfeffer
Zubereitung für den perfekten Genuss

Für die Sauce Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Möhren und Sellerie putzen, schälen, waschen und in feine Würfel schneiden. Tomaten waschen, Stielansätze herausschneiden und Tomaten in Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Walnüsse grob hacken.

Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin 2 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Nebenher Linsen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen.

Dann das Gemüse, Walnüsse und Linsen zugeben und 4 Minuten mitdünsten. Mit dem Wein ablöschen und Tomatenwürfel, die Hälfte der Petersilie sowie das Lorbeerblatt zugeben und 3 Minuten einköcheln lassen. Milch, passierte Tomaten und ca. 150 ml Wasser zugeben und bei kleiner Hitze 30 Minuten dünsten, dabei regelmäßig umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lorbeerblatt aus der Sauce nehmen.

Währenddessen Pasta in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Den Käse hobeln. Anschließend Pasta abgießen (dabei 2–3 EL Kochwasser auffangen), abtropfen lassen und mit dem aufgefangenen Kochwasser vermengen. Fettucce mit Linsen-Bolognese auf 4 Tellern anrichten und mit Montello sowie restlicher Petersilie garniert servieren.

Gesund, weil:
Ballaststoffe und Eiweiß aus Vollkorn-Pasta und Linsen beugen durch einen guten Sättigungseffekt Heißhungerattacken vor und aktivieren den Stoffwechsel. Walnüsse liefern zudem Vitamin E, das die Zellen des Körpers vor freien Radikalen schützt.

Tipp:
Diese vegetarische Variante des italienischen Klassikers Spaghetti alla Bolognese ist nicht nur lecker, sie liefert auch hochwertiges pflanzliches Eiweiß und reichlich Ballaststoffe durch die Kombination aus Vollkorn-Fettucce und Linsen.