Gratis Versand ab 30€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Lasagne mit Spinat-Ricotta-Füllung und Tomaten

Rezept

Garofalo Lasagne Riccia 500g
Zum Produkt
ZUBEREITEN
60
Min.
PORTIONEN
4

Nährwerte pro Portion


Energie 749 kcal

Eiweiß 50 g

Fett 34 g

Kohlenhydrate 59 g

Ballaststoffe 9,6 g

Zutaten

  • 1 kleine Zwiebel (50 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 800–1000 g Spinat
  • 2 EL Garofalo Natives Olivenöl Extra
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 Msp. Chiliflocken
  • 100 g Montello (30 % Fett i. Tr.)
  • 500 g Ricotta (30 % Fett i. Tr.)
  • 2 Eier
  • ½ Bund Basilikum (10 g)
  • 6 Platten Garofalo Lasagne Riccia
  • 125 g Mozzarella (45 % Fett i. Tr.)
  • 1 EL Pinienkerne (15 g)
  • Salz & Pfeffer
Zubereitung für den perfekten Genuss

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Spinat waschen und harte Stiele entfernen. 1 ½ EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten andünsten.

Spinat zugeben, so lange unter Rühren dünsten, bis er zusammenfällt und die Flüssigkeit eingekocht ist. Nebenher Tomaten waschen und halbieren. Spinat mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen.

Montello reiben. 50 g Montello, Ricotta und Eier verrühren. Mit Salz würzen. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen, einige Blätter beiseitelegen. Die restlichen Blätter hacken und unter die Ricottacreme rühren.

Eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) mit dem restlichen Öl einfetten. Erst etwas Spinat auf den Boden geben, dann 2 Lasagneplatten darauflegen und jeweils 1 Teil Ricottacreme, Spinat und Tomaten daraufgeben. So weiter in 3 Schichten verfahren, bis alle Bestandteile aufgebraucht sind, dabei mit einer Ricottaschicht und Tomaten abschließen. Mozzarella klein zupfen und mit dem restlichen Montello über die Lasagne geben.

Lasagne im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten garen. Inzwischen Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett bei kleiner Hitze 3–5 Minuten rösten, dann abkühlen lassen. Lasagne aus dem Backofen nehmen, mit den Pinienkernen sowie restlichen Basilikumblättern bestreuen und servieren.

Gesund, weil:
Der fettarme Ricotta überzeugt mit Magnesium, welches der Körper für starke Nerven benötigt. Spinat bietet zellschützendes Provitamin A sowie Zink, das an der Regulation vieler Stoffwechselvorgänge beteiligt ist.

Tipp:
Der italienische Klassiker Lasagne al forno wird traditionell mit Hackfleischsauce zubereitet. In unserer vegetarischen Lasagne-Variante haben wir eine köstliche Spinat-Ricotto-Füllung verwendet. Ist gerade keine Spinatsaison, kann auch tiefgekühlter Spinat verwendet werden.