Gratis Versand ab 30€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Spaghetti aglio e olio mit Tomaten, Garnelen und Parmesan

Rezept

Garofalo Spaghetti Glutenfrei 400g
Zum Produkt
ZUBEREITEN
20
Min.
PORTIONEN
4

Nährwerte pro Portion


Energie 574 kcal

Eiweiß 37 g

Fett 14 g

Kohlenhydrate 75 g

Ballaststoffe 6,2 g

Zutaten

  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 300 g Kirschtomaten
  • 400 g Garnelen (küchenfertig, geschält; entdarmt)
  • 400 g Garofalo Spaghetti Glutenfrei
  • Salz
  • 2 EL Garofalo Natives Olivenöl Extra
  • 1 Stück Parmesan (50 g; 30 % Fett i. Tr.)
  • 1 Handvoll Petersilie (5 g)
Zubereitung für den perfekten Genuss

Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und hacken. Tomaten waschen und halbieren, Garnelen abspülen und trocken tupfen.

Pasta nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser garen.

Währenddessen Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch und Chili zugeben und bei mittlerer Hitze Minuten andünsten. Tomaten und Garnelen hinzufügen, 5 Minuten weiterdünsten. Sauce mit 1 Prise Salz würzen.

Spaghetti abgießen, dabei etwas Kochwasser auffangen. 4–5 EL Kochwasser zur Sauce geben. Spaghetti ebenfalls in die Sauce geben und darin wenden.

Parmesan reiben. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Spaghetti auf vier Teller verteilen und mit Parmesan und Petersilie bestreut servieren.

Gesund, weil: Allicin, ein ätherisches Öl, welches in Knoblauch enthalten ist, wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus. Zudem fördert Allicin eine gute Verdauung, indem es die Darmflora positiv beeinflusst.

Tipp:
Der Parmesan kann durch gehackte Nüsse oder gemahlene Mandeln ersetzt werden.