Gratis Versand ab 30€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Lumaconi gefüllt mit Salsiccia, Kirschtomaten und Thymian

Rezept

Garofalo Lumaconi 500g
Zum Produkt
ZUBEREITEN
30
Min.
PORTIONEN
4

Nährwerte pro Portion


Energie -

Eiweiß -

Fett -

Kohlenhydrate -

Ballaststoffe -

Zutaten

  • 400 g Garofalo Lumaconi
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Zwiebel
  • 100 g Kirschtomaten
  • 150 g frische Salsiccia mit Fenchel
  • 100 g Parmesan
  • 10 g frischer Thymian
  • 20 g Butter
  • 1 EL Balsamico-Essig
Zubereitung für den perfekten Genuss

Reichlich Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Lumaconi darin in etwa 6 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, die Pasta soll noch richtig Biss haben. Anschließend abgießen, abtropfen lassen und die einzelnen Lumaconi voneinander trennen, sodass sie sich später gut befüllen lassen.

Währenddessen Knoblauchzehe und Zwiebel fein hacken und Tomaten halbieren. Salsiccia aufschneiden, das Brät aus der Pelle lösen und zerkleinern. Parmesan reiben. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Zweigen zupfen.

Butter in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Zwiebel darin andünsten. Tomaten zugeben und einige Minuten zugedeckt köcheln lassen. Balsamico-Essig zugeben, erneut einige Minuten leicht köcheln lassen. Salsiccia mit in die Pfanne geben und alles zusammen für weitere zehn Minuten bei gelegentlichem Umrühren erhitzen. Dann die Sauce mit Parmesan binden und Thymian unterrühren.

Lumaconi mit der Salsiccia-Tomaten-Mischung füllen. Die restliche Mischung in eine feuerfeste Form geben und die Lumaconi darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 15–20 Minuten überbacken. Herausnehmen und mit restlichem Thymian bestreut servieren.