Gratis Versand ab 30€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Pasta Ammuddicata mit Lauch, Sardellen und Semmelbröseln

Rezept

Garofalo Mafalda Corta 500g
Zum Produkt
ZUBEREITEN
30
Min.
PORTIONEN
4

Nährwerte pro Portion


Energie -

Eiweiß -

Fett -

Kohlenhydrate -

Ballaststoffe -

Zutaten

  • 400 g Garofalo Mafalda Corta
  • 1 Lauchstange
  • Olivenöl
  • Salz
  • 7-8 Sardellen
  • 9 EL Semmelbrösel
  • ½ TL Piment d’Espelette (oder Chilipulver) 
  • 1 Schuss Weißwein
  • 3 EL Sahne
  • 1 Handvoll Petersilie
  • Parmesan zum Bestreuen
Zubereitung für den perfekten Genuss

Lauchstange in dünne Scheiben schneiden und in Olivenöl leicht anschmoren.

Mafalda Corta in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen, anschließend beim Abgießen ein bisschen Pasta-Wasser auffangen und beiseitestellen.

Während die Pasta kocht, die Sardellen in etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze auflösen.

Die Semmelbrösel mit dem Piment d’Espelette (oder Chilipulver) bei mittlerer Hitze in einer separaten Pfanne kurz anrösten.

Für die Sauce 3-4 EL Pasta-Wasser, einen Schuss Weißwein und die Sahne zu den Sardellen geben. Anschließend die Sauce mit der Pasta vermischen.

Alles mit den Semmelbröseln, kleingehackter Petersilie und geriebenem Parmesan vermengen und servieren.