Gratis Versand ab 30€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Spaghetti alla Tavernara

Rezept

Garofalo Spaghetti 500g
Zum Produkt
ZUBEREITEN
30
Min.
PORTIONEN
4

Nährwerte pro Portion


Energie -

Eiweiß -

Fett -

Kohlenhydrate -

Ballaststoffe -

Zutaten

  • 320 g Garofalo Spaghetti
  • 400 g Tomaten-Passata
  • Salz und grober Pfeffer
  • geriebener Pecorino
Zubereitung für den perfekten Genuss

Pasta nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser garen. 

In der Zwischenzeit die passierten Tomaten in einen Topf geben und leicht salzen. Achtung: Der Pecorino, der am Ende hinzugefügt wird, verstärkt die salzige Note.

Wenn die Passata aufgekocht ist, den Herd abstellen, die al dente gekochten Spaghetti abschütten und dazugeben, dann alles mit einer Prise Pfeffer aus der Mühle und dem geriebenen Pecorino-Käse abschmecken. Als leckere Garnitur empfehlen wir frisches Basilikum.

Tipp:
Im 18. Jahrhundert machte man aus der Not eine Tugend und bereitete im Sommer Konserven aus Tomaten für den kommenden Winter zu, um sich auch an kalten Tagen den Duft und Geschmack des Sommers zurückzuholen. Und im Laufe der Jahre haben die Neapolitaner aus ihrer einfachen Tomatensauce einen wahren Kult gemacht – denn es gibt wohl niemanden, der Spaghetti mit Tomatensauce nicht mag. Daher feiern wir den heutigen Tag der italienischen Küche mit einem Rezept, das so einfach wie lecker ist: Spaghetti alla Tavernara.