Gratis Versand ab 30€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Casarecche mit Gorgonzola und Walnüssen

Rezept

Garofalo BIO Casarecce 500g
Zum Produkt
ZUBEREITEN
30
Min.
PORTIONEN
2

Nährwerte pro Portion


Energie -

Eiweiß -

Fett -

Kohlenhydrate -

Ballaststoffe -

Zutaten

  • 180 g Garofalo BIO Casarecce
  • 150 g frische Sahne
  • 180 g milder Gorgonzola
  • 50 g geschälte Walnüsse
  • 1 Zweig Thymian
  • Garofalo Natives Olivenöl Extra
  • Salz & Pfeffer
Zubereitung für den perfekten Genuss

Casarecce in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen.

Währenddessen Sahne bei sehr schwacher Hitze erhitzen. In Würfel geschnittenen Gorgonzola und gehackte Walnüsse dazugeben und verrühren, bis der Käse geschmolzen ist.

Casarecce abgießen, gut abtropfen lassen und zusammen mit einer Prise Pfeffer und einigen Thymianblättchen in die cremige Sauce rühren. Alles gut vermengen.

Pasta anrichten und mit ein paar gehackten Walnüssen garnieren.

Tipp:
Parmesan, Pecorino, Grana Padano oder auch Gorgonzola werden traditionell mit tierischem Lab hergestellt. Für dieses vegetarische Gericht sollten Sie deshalb darauf achten, dass der Käse mit mikrobiellen oder pflanzlichen Labaustauschstoffen hergestellt wurde.