Gratis Versand ab 30€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Pappardelle alla Toscana

Rezept

Garofalo Pappardelle IGP 500g
Zum Produkt
ZUBEREITEN
150
Min.
PORTIONEN
2

Nährwerte pro Portion


Energie -

Eiweiß -

Fett -

Kohlenhydrate -

Ballaststoffe -

Zutaten

  • 180 g Garofalo Pappardelle
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Stangensellerie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Salsiccia oder grobe Bratwurst vom Schwein
  • 100 g Hackfleisch vom Schwein
  • 200 g Hackfleisch vom Kalb
  • 1 Glas Rotwein
  • 150 g passierte Tomaten
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Salbeiblätter
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Garofalo Natives Olivenöl Extra
  • Salz & schwarzer Pfeffer
Zubereitung für den perfekten Genuss

Das Gemüse fein hacken und bei schwacher Hitze in einer Pfanne mit einem Spritzer Olivenöl anbraten. Währenddessen die Wurst fein zerbröseln und beiseitestellen.

Hackfleisch und Wurst in die Pfanne geben und etwa 20 Minuten anbraten lassen. Mit Rotwein ablöschen und warten, bis der Alkohol verdunstet ist.

Nun passierte Tomaten hinzufügen, mit etwas heißem Wasser verdünnen und alles gut vermengen. Lorbeer- und Salbeiblatt zur Sauce geben. Die Pfanne zudecken und die Sauce bei schwacher Hitze etwa 2 Stunden köcheln lassen, bis die Sauce eine sämige Konsistenz hat.

Pappardelle in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen, danach abgießen und abtropfen lassen. Sauce und Pasta in einer großen Schüssel vermengen und direkt auf Tellern anrichten. Mit einem Rosmarinzweig garnieren.