Gratis Versand ab 30€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Spaghetti mit Apfel, Shrimps und Majoran

Rezept

ZUBEREITEN
25
Min.
PORTIONEN
4

Nährwerte pro Portion


Energie -

Eiweiß -

Fett -

Kohlenhydrate -

Ballaststoffe -

Zutaten

  • 60 g Butter
  • 400 g Garofalo BIO Spaghetti
  • 2 weiße Zwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 ml trockener Cidre
  • 50 g frischen Majoran
  • 2 rote Äpfel
  • 40 kleine Shrimps (gesäubert)
  • Salz, Pfeffer und Zucker
Zubereitung für den perfekten Genuss

Butter in Würfel schneiden und kaltstellen.

Garofalo BIO Spaghetti in leicht gesalzenes kochendes Wasser geben und nach Packungsanleitung garen.

Währenddessen Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Zwiebeln in einer großen Pfanne in Olivenöl glasig dünsten, mit Cidre ablöschen und etwas einkochen lassen.

Majoran vom Stängel zupfen und grob hacken. Äpfel in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden. Beides zusammen mit den Butterwürfeln zu den Zwiebeln geben und die Sauce gut umrühren, damit sie leicht bindet.

Shrimps dazu geben und alles vorsichtig erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.

Pasta abgießen und abtropfen lassen, zur Sauce geben, gut vermengen und anrichten.

Tipp:
Dieses Rezept ist lactosefrei. Die Shrimps nur vorsichtig erhitzen, möglichst nicht kochen lassen. Denn wenn sie zu heiß werden, werden sie schnell zäh und gummiartig. Das gilt übrigens für viele Meerestiere, so werden z. B. auch Hummer und Tintenfische zäh, wenn sie zu lange und zu heiß gegart werden.