Gratis Versand ab 30€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Spaghetti mit Garnelen, Orangenzeste und Wermut

Rezept

Garofalo Spaghetti 500g
Zum Produkt
ZUBEREITEN
30
Min.
PORTIONEN
4

Nährwerte pro Portion


Energie -

Eiweiß -

Fett -

Kohlenhydrate -

Ballaststoffe -

Zutaten

  • 16 frische Garnelen
  • 6 EL Garofalo Natives Olivenöl Extra
  • ½ Glas Wermut
  • 400 g Garofalo Spaghetti
  • 1 Schalotte
  • 2 Knoblauchzehe
  • 1 Bio-Orange
  • Schnittlauch zum Garnieren
  • Salz & schwarzer Pfeffer
  • Cayenne-Pfeffer
Zubereitung für den perfekten Genuss

Garnelen schälen, waschen und ggf. entdarmen, die Köpfe für später aufbewahren. 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Garnelen darin für ca. 2 Minuten anbraten. 1 EL Wermut dazugeben und reduzieren. Mit je 1 Prise Salz, schwarzem Pfeffer und Cayenne-Pfeffer würzen. Den Inhalt der Pfanne in eine Schüssel geben und beiseitestellen.

Garofalo Spaghetti in leicht gesalzenes kochendes Wasser geben und nach Packungsanleitung garen.

Währenddessen Schalotte und Knoblauchzehen fein würfeln. In die Pfanne 4 EL Olivenöl geben und darin Schalotte und Knoblauch bei schwacher Hitze andünsten. Nach ca. 5 Minuten die Garnelenköpfe zusammen mit dem restlichen Wermut dazu geben. Die Garnelenköpfe nach und nach zerdrücken, bis sie ihren Saft abgeben. Alles 10 Minuten kochen lassen. Garnelenköpfe entfernen und Orangenschale über die Sauce reiben.

Pasta abgießen und abtropfen lassen. Pasta und Garnelen in die Pfanne zur Sauce geben und gut vermengen. Bei Bedarf noch etwas Olivenöl zugeben. Auf vier Tellern anrichten und mit etwas Schnittlauch garnieren.