Gratis Versand ab 30€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Frittata di Spaghetti (Spaghetti-Omelette)

Rezept

Garofalo Spaghetti 500g
Zum Produkt
ZUBEREITEN
30
Min.
PORTIONEN
2

Nährwerte pro Portion


Energie -

Eiweiß -

Fett -

Kohlenhydrate -

Ballaststoffe -

Zutaten

  • 180 g Garofalo Spaghetti
  • 3 Eier
  • 50 g Parmesan
  • 30 g Pecorino
  • 50 g Provolone
  • 100 g Pancetta (alternativ Salami, Bauchspeck oder Salsiccia)
  • 1 EL Garofalo Natives Olivenöl Extra
  • Salz & schwarzer Pfeffer
Zubereitung für den perfekten Genuss

Spaghetti nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Wasser al dente garen. Währenddessen Eier in einer großen Schüssel aufschlagen und mit geriebenem Parmesan, Pecorino, einer Prise Salz und Pfeffer vermengen.

Spaghetti abgießen, gut abtropfen lassen und mit der Eiermasse vermengen. Dabei soll die Pasta gut mit der Eiermasse benetzt sein, aber nicht darin schwimmen.

Pancetta in dünne Streifen schneiden, Provolone würfeln. Beides zur Eiermasse geben und alles gut vermischen.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Spaghetti zu kleinen Nestern formen und in die Pfanne gegeben. Die Pasta-Nester nach einigen Minuten wenden und von beiden Seiten anbraten, bis sie knusprig und goldbraun sind.

Servieren kann man das Gericht heiß oder kalt.

Tipp:
Das Spaghetti-Omelett kann auch prima zur Resteverwertung genutzt werden: Speck, verschiedene Käsesorten, Bratwurst oder aber was sich sonst noch im Kühlschrank findet.