Gratis Versand ab 30€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Orecchiette mit Brokkoli und Sardellen

Rezept

$articles[3]=$articles[0];
Garofalo Orecchiette 500g
Zum Produkt
Garofalo Orecchiette 16x 500g
Zum Produkt
ZUBEREITEN
20
Min.
PORTIONEN
2

Nährwerte pro Portion


Energie -

Eiweiß -

Fett -

Kohlenhydrate -

Ballaststoffe -

Zutaten

  • 250 g Garofalo Orecchiette
  • 1 großer Brokkoli
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5-6 Sardellenfilets
  • 2 EL Garofalo Natives Olivenöl Extra
  • 2 EL Butter
  • 1 Handvoll geriebenen Parmesan
  • 2-3 EL Chiliflocken
  • Salz & schwarzer Pfeffer
Zubereitung für den perfekten Genuss

Orecchiette in leicht gesalzenem, kochendem Wasser 1-2 Minuten kürzer als auf der Packung angegeben garen.

Brokkoliröschen möglichst klein vom Strunk abtrennen und in den letzten 3 Minuten der Kochzeit zur Pasta geben.

Währenddessen Knoblauch in kleine Würfel schneiden, Sardellenfilets und den in Würfel geschnittenen Strunk vom Brokkoli in einer Pfanne mit Öl und Butter 3-4 Minuten anbraten.

Pasta und Brokkoliröschen absieben und in die Pfanne geben. Etwas vom Kochwasser der Pasta auffangen. Kochwasser und geriebenen Parmesan dazugeben, verrühren und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen.

Tipp:
Sardellen sind nicht jedermanns Sache, ergeben aber mit den anderen Zutaten eines der traditionellsten Gerichte aus dem Süden Italiens, das ganz einfach zubereitet wird und einen wunderbaren Geschmack entwickelt.