Gratis Versand ab 40€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Reisporridge mit Wildreis und Apfel-Rosinen-Topping

Rezept

$articles[3]=$articles[0];
ORYZA Wildreis 100% 500g
Zum Produkt
ORYZA Wildreis 100% 14x 500g
Zum Produkt
ZUBEREITEN
60
Min.
PORTIONEN
4

Nährwerte pro Portion


Energie 536 kcal

Eiweiß 16,3 g

Fett 25 g

Kohlenhydrate 62 g

Ballaststoffe 5,63 g

Zutaten

  • 250 g ORYZA Wildreis
  • 400 ml Milch (3,5 % Fett)
  • 1 Apfel
  • 100 g Walnusskerne
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 TL Zimt
  • 1 Msp. Muskat
  • ½ TL gemahlener Ingwer
  • 1 Msp. Piment
  • 100 g Rosinen
  • 1 EL Dattelsirup
Zubereitung für den perfekten Genuss

1 L Wasser zum Kochen bringen. ORYZA Wildreis hinzugeben und einmal umrühren. Bei kleiner Hitze den Reis im geschlossenen Topf ca. 45 Minuten sanft kochen lassen, bis etwa die Hälfte der Reiskörner aufgeplatzt ist. Überschüssiges Wasser am Ende abgießen, Reis gut abtropfen lassen.

Reis zurück in den Topf geben und mit der Milch aufgießen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren aufkochen, bis eine cremige Konsistenz entsteht.

In der Zwischenzeit Apfel waschen, putzen und würfeln. Walnüsse grob hacken. Kokosöl in einer Pfanne bei kleiner Hitze erwärmen und ½ TL Zimt sowie restliche Gewürze hinzugeben. Ca. 2 Minuten braten, damit sich die Aromen entfalten können.

Walnüsse, Rosinen und Apfelwürfel hinzugeben und ca. 5 Minuten bei kleiner Hitze braten. Dattelsirup hinzugeben. Reisporridge auf Schüsseln aufteilen, mit restlichem Zimt bestreuen und mit dem Topping servieren.

Gesund, weil: Ein Start in den Tag mit diesem ayurvedischen Reisporridge ist besonders wohltuend. Das Frühstück regt sanft die Darmtätigkeit und den Kreislauf an.

Tipp:
Dieses Rezept ist glutenfrei. Mit einem Pflanzendrink wird aus diesem Reisporridge eine vegane Variante – Reis- oder Haferdrink sind besonders gut geeignet.