Gratis Versand ab 40€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Garnelen Stir-Fry „Szechuan Art“

Rezept

ORYZA Jasmin Reis 500g
Zum Produkt
ORYZA Jasmin Reis 14x 500g
Zum Produkt
ZUBEREITEN
15
Min.
PORTIONEN
4

Nährwerte pro Portion


Energie -

Eiweiß -

Fett -

Kohlenhydrate -

Ballaststoffe -

Zutaten

  • 1 TL Sriracha Chilisauce
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 EL Tamarinden-Paste
  • 1 EL Fischsauce
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 250 g ORYZA Jasmin Reis
  • 2 EL Sesamöl
  • 300 g Garnelen, küchenfertig, roh
  • 1 EL gerösteter heller Sesam
Zubereitung für den perfekten Genuss

Für die Sauce Chilisauce, Knoblauch, Sojasauce, Tamarinden-Paste und Fischsauce in einer kleinen Schüssel verrühren und beiseite stellen.

Paprika waschen, halbieren und vom Kerngehäuse befreien. In schmale Streifen schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Ringe schneiden.

Währenddessen den Reis nach Packungsanweisung zubereiten.

1 EL Sesamöl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen und die Garnelen bei hoher Hitze ca. 1 Minute anbraten, bis sie eine leicht rosa Farbe angenommen haben. Herausnehmen und in eine Schüssel geben.

Nun die Paprikastreifen und die Zwiebelringe zusammen mit dem restlichen Öl im Wok bei hoher Hitze 2 Minuten anbraten.

Die Garnelen zusammen mit der Sauce zurück in den Wok geben und unter Rühren ca. 2 Minuten erhitzen. Mit Sesam bestreuen und mit Reis und Frühlingszwiebelringen servieren.

Tipp:
Stir-Fry bedeutet übersetzt so viel wie „Pfannengerührtes“. Es ist eine chinesische Zubereitungsart, bei der Gemüse unter Rühren kurz angebraten wird. Das Gemüse bleibt dadurch knackig und behält einen Großteil seiner Vitamine. Stir-Fry kann auch mit Tofu, Ei oder Fleisch serviert werden.