Gratis Versand ab 40€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Vegane Reis-Bowl mit Teriyaki-Auberginen

Rezept

$articles[3]=$articles[0];
ORYZA Sushi Reis 500g
Zum Produkt
ORYZA Sushi Reis 14x 500g
Zum Produkt
ZUBEREITEN
30
Min.
PORTIONEN
4

Nährwerte pro Portion


Energie -

Eiweiß -

Fett -

Kohlenhydrate -

Ballaststoffe -

Zutaten

  • 2 kleine Auberginen
  • 8 EL Teriyakisauce
  • 250 g ORYZA Sushi Reis
  • 2 EL Sesamöl
  • 300 g TK Edamame Bohnen
  • 2 EL Limettensaft + 4 Limettenspalten
  • 2 EL Ahornsirup
  • 2 kleine Karotten
  • 4 TL gerösteter Sesam
Zubereitung für den perfekten Genuss

Auberginen waschen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Zusammen mit 4 EL Teriyakisauce in eine Schüssel geben und gut vermischen.

Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten.

Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenwürfel darin ca. 6-8 Minuten bei hoher Hitze anbraten. Dabei mehrfach wenden. Danach die Hitze etwas reduzieren und ca. 150 ml Wasser und die restliche Teriyakisauce zugeben und alles ca. 6 Minuten offen köcheln lassen.

Edamame in kochendem Wasser ca. 4 Minuten bissfest garen.

Limettensaft und Ahornsirup verrühren und Karotten dazuraspeln und vermischen.

Reis auf vier Schüsseln verteilen. Auberginen, Edamame und Karotten darauf anrichten. Mit Limettenspalten und Sesam garnieren und servieren.