Gratis Versand ab 30€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Tandooribällchen mit Curry-Ingwer-Reis

Rezept

ORYZA Himalaya Basmati Reis 500g
Zum Produkt
ORYZA Himalaya Basmati Reis 14x 500g
Zum Produkt
ZUBEREITEN
35
Min.
PORTIONEN
4

Nährwerte pro Portion


Energie -

Eiweiß -

Fett -

Kohlenhydrate -

Ballaststoffe -

Zutaten

  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Bund Koriander
  • 40 g Ingwer
  • 1 kleine rote Chili
  • 2 EL Semmelmehl
  • 1 Ei
  • Salz
  • 2-3 EL Tandoori-Gewürz
  • 2 Zwiebeln
  • 200 g Zuckerschoten
  • 50 g geröstete, gesalzene Cashewnüsse
  • 3 EL Öl
  • 1 EL Curry
  • 250 g ORYZA Himalaya Basmatireis  
  • 1 L kochend heißes Wasser
  • 250 g passierte Tomaten 200 ml Kokoscreme
Zubereitung für den perfekten Genuss

Hähnchenbrustfilet waschen und trockentupfen. Fleisch von Sehnen befreien und fein würfeln. Koriander waschen, trockenschwenken, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Ingwer schälen und fein hacken. Chili waschen, entkernen und fein hacken. Hähnchenfleisch im Universalzerkleinerer zu einer feinen Masse zerkleinern. Hähnchenfarce mit Semmelmehl, Koriander, Hälfte des Ingwers, Chili, Ei, Salz und 1 TL Tandoori-Gewürz verkneten. Daraus mit feuchten Händen 12 kleine Bällchen formen.

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Zuckerschoten waschen und in schräge Streifen schneiden. Cashewnüsse hacken. 2 EL Öl erhitzen. Verbliebenen Ingwer und Curry darin anschwitzen. ORYZA Himalaya Basmati zufügen und mit kochend heißem Wasser ablöschen. Mit Salz würzen. Den Reis im geschlossenen Topf bei kleinster Hitze 10-12 Minuten sanft kochen. Anschließend über einem Sieb abgießen
und gut abtropfen lassen.

Inzwischen restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbällchen darin 5 Minuten rundherum anbraten. Herausnehmen. Gewürfelte Zwiebeln ebenfalls andünsten. Restliches Tandoori-Gewürz hinzufügen, kurz anschwitzen. Mit passierten Tomaten und Kokoscreme ablöschen. Hähnchenbällchen und nach Geschmack Salz zugeben, Sud aufkochen. Zuckerschoten zufügen und weitere 3-4 Minuten köcheln.

Tandooribällchen mit dem Ingwer-Curry-Reis servieren. Darüber Cashewnüsse streuen.