Gratis Versand ab 30€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Mediterrane Rote-Bete-Reis-Türmchen mit Aprikosen-Paprika-Salsa

Rezept

reis-fit Express Mediterran-Reis 250g
Zum Produkt
reis-fit Express Mediterran-Reis 6x250g
Zum Produkt
ZUBEREITEN
30
Min.
PORTIONEN
4

Nährwerte pro Portion


Energie 368 kcal

Eiweiß 9 g

Fett 13 g

Kohlenhydrate 52 g

Ballaststoffe 6,6 g

Zutaten

  • 2 Knollen Rote Bete
  • 3 EL Olivenöl 
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 4 Aprikosen
  • 2 EL Limettensaft
  • ¼ TL getrockneter Thymian
  • ½ Bund Basilikum (10 g)
  • 150 g Sojajoghurt (ungesüßt)
  • 2 Packungen reis-fit Express Mediterran-Reis
  • Jodsalz mit Fluorid & Pfeffer
Zubereitung für den perfekten Genuss

Rote Bete putzen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Scheiben in eine Auflaufform geben und mit 1 EL Olivenöl beträufeln sowie mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen.

Währenddessen für die Salsa Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Aprikosen waschen, halbieren, Steine entfernen, Aprikosen klein würfeln. Beides mit 2 EL Olivenöl, Limettensaft, Thymian, Salz und Pfeffer mischen.

Basilikum waschen, trocken schütteln und die Hälfte fein hacken, den Rest Blätter abzupfen und beiseitelegen. Sojajoghurt mit gehacktem Basilikum mischen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Die Packungen reis-fit Express Mediterran-Reis sanft drücken, Packungen aufreißen, Packungsinhalt in eine Pfanne geben und mit 2 EL Wasser 2 Minuten bei kleiner Hitze erwärmen.

Rote-Bete-Scheiben abwechselnd mit dem Reis und dem Sojajoghurt als Türmchen schichten und auf 4 Tellern anrichten. Mit der Salsa beträufeln und mit beiseitegelegtem Basilikum bestreuen.

Gesund, weil: Folsäure und Eisen aus der Roten Bete helfen beim Zellwachstum und bei der Blutbildung. Paprika und Aprikosen sind reich an Vitamin A, das die perfekte Unterstützung für gutes Sehen und gesunde Haut ist.

Tipp:
Dieses Rezept ist glutenfrei und lactosefrei. Wer es exotischer mag, nimmt statt Aprikosen zum Beispiel Mango oder Papaya. Noch schneller kann das Rezept mit vorgegarter vakuumierter Roter Bete zubereitet werden – dann benötigen die Scheiben nur 10 Minuten im Backofen.