Gratis Versand ab 30€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Reis-Bowl mit veganem Möhrenlachs und Sesam-Chili-Dressing

Rezept

$articles[3]=$articles[0];
reis-fit Express Poké Bowl Reis 250g
Zum Produkt
reis-fit Express Poké Bowl Reis 6x250g
Zum Produkt
ZUBEREITEN
20
Min.
PORTIONEN
4

Nährwerte pro Portion


Energie 356 kcal

Eiweiß 8 g

Fett 18 g

Kohlenhydrate 40 g

Ballaststoffe 5,7 g

Zutaten

  • 2 große Möhren (300 g)
  • ½ Blatt Nori-Alge
  • 4 EL Sesamöl
  • ¼ TL geräuchertes Paprikapulver
  • 2 ½ EL Reisessig
  • 1 Salatgurke
  • ½ rote Chilischote
  • 2 EL Tahini (30 g; Sesampaste)
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 Packungen reis-fit Express Poké Bowl Reis
  • 2 EL Sesam (30 g)
  • Jodsalz mit Fluorid, Pfeffer
Zubereitung für den perfekten Genuss

Möhren putzen, schälen und mit einem Gemüseschäler in dünne Scheiben schneiden. Möhren in etwas kochendem Wasser bei kleiner Hitze 3 Minuten garen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen. Nebenher für die Marinade das halbe Algenblatt fein hacken. Die Hälfte davon mit 1 EL Sesamöl, 1 EL Wasser, Paprikapulver und ½ EL Essig mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Möhrenstreifen darin marinieren und bis zum Servieren ziehen lassen.

Gurke putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Chilischote putzen, waschen, Kerne entfernen, Schote hacken. Gurke und die Hälfte der Chili mit 1 EL Öl und 1 EL Essig mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Für das Dressing restliche Chili mit restlichem Sesamöl, restlichem Essig, Sesampaste und Sojasauce mischen.

Die Packungen reis-fit Express Poké Bowl Reis sanft drücken, Packungen aufreißen, Packungsinhalt in die Pfanne geben und mit 2 EL Wasser 2 Minuten bei kleiner Hitze erwärmen.

Reis in 4 Schalen füllen, veganen Möhrenlachs und Gurkensalat auf dem Reis anrichten, mit Dressing beträufeln und mit Sesam und restlichen Algen bestreut servieren.

Gesund, weil: Das Sesam-Chili-Dressing hat es in sich, es ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Chili und Alge enthalten den Immunstärker Vitamin C und antibakterielle Scharf- und Bitterstoffe. Sesam punktet zudem mit knochenhärtendem Calcium und Phosphor.

Tipp:
Dieses Rezept ist lactosefrei. Bowls eignen sich großartig zur Resteverwertung. Wenn Sie Gemüse vom Vortag übrighaben, schneiden Sie es in mundgerechte Stücke und geben es als zusätzliche Komponente in die Bowl.