Gratis Versand ab 30€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Reis mit gebratenem Spitzkohl und Preiselbeer-Vinaigrette

Rezept

reis-fit Natur- & Wildreis 500g
Zum Produkt
ZUBEREITEN
30
Min.
PORTIONEN
4

Nährwerte pro Portion


Energie 512 kcal

Eiweiß 14,2 g

Fett 13 g

Kohlenhydrate 91 g

Ballaststoffe 13 g

Zutaten

  • 2 Kochbeutel Natur- & Wildreis
  • 250 g Preiselbeeren (TK)
  • 1 Spitzkohl
  • 4 Karotten
  • 1 Bund Kerbel
  • 4 EL Rapsöl
  • Jodsalz mit Fluorid
  • ½ TL Muskatnuss
  • 80 g Agavendicksaft
  • 80 ml hellen Balsamicoessig
  • Pfeffer
Zubereitung für den perfekten Genuss

Preiselbeeren auftauen lassen. Die äußeren Blätter des Spitzkohls und den Strunk entfernen. Spitzkohl halbieren und in feine Streifen schneiden. Karotten putzen und grob raspeln. Kerbel waschen, trocken tupfen und grob hacken.

Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. In der Zwischenzeit ¾ des Spitzkohls in einer großen Pfanne oder einem Bräter mit 4 EL Rapsöl anbraten. Mit Salz und Muskatnuss würzen.

Währenddessen den restlichen Spitzkohl mit den Karotten, Salz, 20 g Agavendicksaft und 20 ml Balsamicoessig marinieren und gut durchmengen.

Für die Vinaigrette Preiselbeeren, restlichen Agavendicksaft, Balsamicoessig und 1 TL Salz in einer Schüssel mischen. Mit Hilfe eines Kartoffelstampfers die Beeren grob stampfen.

Kochbeutel aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen, an der Einkerbung öffnen und den Reis gleichmäßig auf vier Tellern verteilen. Mit einem Esslöffel eine Mulde in die Mitte drücken. Den gebratenen Spitzkohl in die Mulde geben und mit dem Spitzkohl-Karotten Salat garnieren. Mit Kerbel und Preiselbeer-Vinaigrette garnieren.

Tipp:
Dieses Rezept ist gluten- und lactosefrei.