Gratis Versand ab 30€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Würziger Reissalat mit Lachswürfeln, Pilzen und Pak Choi

Rezept

reis-fit Natur- & Wildreis 500g
Zum Produkt
ZUBEREITEN
30
Min.
PORTIONEN
4

Nährwerte pro Portion


Energie 622 kcal

Eiweiß 37,8 g

Fett 29,2 g

Kohlenhydrate 56,8 g

Ballaststoffe 10,3 g

Zutaten

  • 2 Kochbeutel reis-fit Natur- & Wildreis
  • 2–3 cm frischer Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischote
  • 200 g Austernpilze
  • 500 g Pak Choi
  • 4 Lachsfilets (à 125 g)
  • 4 EL Olivenöl
  • Jodsalz mit Fluorid
  • Pfeffer
  • 6 EL Sojasoße
  • 1-2 TL Honig
  • 2 EL Sesamsaat
Zubereitung für den perfekten Genuss

Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten.

Inzwischen Ingwer und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chilischote putzen und fein hacken. Die Austernpilze säubern und der Länge nach in dünne Streifen schneiden. Pak Choi waschen, putzen und grob in Streifen schneiden.

Lachsfilets waschen, trocken tupfen und würfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Lachs darin rundherum 2–3 Min. scharf anbraten. Salzen und pfeffern, aus der Pfanne nehmen und warmhalten.

Restliches Öl in die Pfanne geben, Ingwer, Knoblauch und Chili zugeben und andünsten. Pak Choi und Pilze dazugeben und kurz anbraten. Den Honig mit der Sojasoße verrühren und das Gemüse damit ablöschen. Kochbeutel aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen, an der Einkerbung öffnen und den Reis zum Gemüse in die Pfanne geben und alles gut durchmischen.

Sesam in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Lachs auf dem Reissalat anrichten und mit geröstetem Sesam garniert servieren.