Gratis Versand ab 30€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Süßkartoffelcurry mit Cranberries, Cashewkernen und Sesam

Rezept

reis-fit 8 Minuten Natur-Reis 10x 1kg
Zum Produkt
ZUBEREITEN
30
Min.
PORTIONEN
4

Nährwerte pro Portion


Energie 684 kcal

Eiweiß 13,3 g

Fett 29,8 g

Kohlenhydrate 91,8 g

Ballaststoffe 8,7 g

Zutaten

  • 2-3 cm Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Zwiebel
  • 300 g Süßkartoffeln
  • 2 Karotten
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Currypulver
  • 1 EL rote Currypaste
  • 200 ml Kokosmilch (fettreduziert)
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 rote Zwiebel
  • 250 g reis-fit Natur-Reis (loser Reis)
  • 75 g Cashewkerne
  • 2 EL Sesam
  • 1 rote Zwiebel
  • 40 g Cranberries
Zubereitung für den perfekten Genuss

Ingwer, Knoblauch und Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Süßkartoffeln und Karotten schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Paprika putzen und ebenfalls in 1 cm große Würfel schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Süßkartoffeln, Karotten und Paprika zugeben und 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Ingwer, Knoblauch und Zwiebel zugeben, eine weitere Minute mitbraten. Tomatenmark, Currypulver und Currypaste hinzufügen und 2 Minuten mit anrösten. Mit Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen und 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Cashewkerne und Sesam in einer heißen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten anrösten. 

Das Curry mit Salz und Pfeffer würzen und mit gerösteten Cashewkernen, Sesam und Cranberries garnieren. Zusammen mit dem Reis servieren. 

Tipp:
Dieses Rezept ist lactosefrei.