Gratis Versand ab 30€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Spicy-Hähnchen mit Avocado und Limetten-Reis

Rezept

reis-fit High Protein Reis 400g
Zum Produkt
ZUBEREITEN
35
Min.
PORTIONEN
4

Nährwerte pro Portion


Energie 695 kcal

Eiweiß 59 g

Fett 27 g

Kohlenhydrate 54 g

Ballaststoffe 9,1 g

Zutaten

250 g reis-fit High Protein Reis
4 Hähnchenfilets (à ca. 180 g)
4 EL Olivenöl
3 Lauchzwiebeln
1 Bio-Limette
2 Avocados
½ Bund Minze
150 g Vollmilchjoghurt
50 g gesalzene, geröstete Erdnüsse
75 g Sambal Oelek
1 EL Ahornsirup
Salz & grober schwarzer Pfeffer

Zubereitung für den perfekten Genuss

High Protein Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung zubereiten. Hähnchenfilets mit Küchenpapier gut trocken tupfen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin ca. 3 Minuten von jeder Seite kräftig anbraten, dann bei schwacher Hitze unter Wenden ca. 7 Minuten zu Ende braten.

Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Limette heiß waschen, Schale fein abreiben. Limette halbieren und Saft auspressen. Avocados halbieren, entkernen, Fruchtfleisch herauslösen, in Scheiben schneiden und mit Hälfte Limettensaft beträufeln.

Minze waschen, Blättchen abzupfen und fein hacken. Joghurt mit restlichem Limettensaft und gehackter Minze verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Erdnüsse grob hacken. Sambal Oelek, Ahornsirup, 2 EL Öl und 3 EL Wasser verrühren.

Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und in Scheiben schneiden. Fertigen Reis auflockern. Limettenabrieb und Lauchzwiebelringe, bis auf einige zum Garnieren, unterheben. Reis, Hähnchen und Avocado in Bowls anrichten. Hähnchen mit der Sambal-Soße beträufeln. Bowls mit je 1 Klecks Minz-Joghurt, übrigen Lauchzwiebelringen, Erdnüssen und etwas Pfeffer bestreut anrichten.

Tipp:
Dieses Rezept ist glutenfrei.