Gratis Versand ab 30€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Fruchtiges Gemüse-Tofu-Curry mit Limettenreis

Rezept

reis-fit Express Natur-Reis 6x 250g
Zum Produkt
ZUBEREITEN
35
Min.
PORTIONEN
4

Nährwerte pro Portion


Energie 633 kcal

Eiweiß 29 g

Fett 13 g

Kohlenhydrate 97 g

Ballaststoffe 9 g

Zutaten

1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 Stück Ingwer (10 g)
1 kleine rote Chilischote
500 g Brokkoli
300 g Möhren
2 EL Rapsöl
1 EL rote Currypaste (10 g; vegan)
100 ml Ananassaft
500 ml Gemüsebrühe
100 ml Kokosmilch
200 g Tofu
4 kleine Pak Choi
1 Banane (200 g)
Jodsalz mit Fluorid
Pfeffer
2 Bio-Limetten
2 Packungen reis-fit Express Natur-Reis

Zubereitung für den perfekten Genuss

Schalotte, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Chili waschen, entkernen und ebenfalls fein hacken. Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Möhren schälen und in Scheiben schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen. Schalotte, Knoblauch, Ingwer und Chili darin bei mittlerer Hitze 3–4 Minuten dünsten. Currypaste einrühren und 2 Minuten weiterdünsten. Ananassaft, Brühe und Kokosmilch angießen und einmal aufkochen. Brokkoli und Möhren zugeben und bei kleiner Hitze zugedeckt etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Inzwischen Tofu in Würfel schneiden. Pak Choi waschen und je nach Größe der Länge nach halbieren oder vierteln. Banane schälen und in Scheiben schneiden. Alles zum Curry geben und weitere 5 Minuten bei kleiner Hitze sanft köcheln lassen. Anschließend mit Jodsalz und Pfeffer würzen.

Währenddessen Limetten heiß abspülen, trocken reiben und die Schale abreiben. 1 Limette halbieren und den Saft auspressen; die andere Limette schälen und die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Limettenfilets in Stücke schneiden.

Reis durch sanftes Drücken der Packungen auflockern, Packungen aufreißen und den Beutelinhalt mit 4 EL Wasser, Limettensaft und Limettenabrieb in eine Pfanne geben und 3 Minuten bei mittlerer Hitze erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse-Tofu-Curry mit Limettenreis anrichten.

Gesund, weil: Das fruchtige Gemüse-Curry ist ein super Gericht, das Augen und Haut gut tut. Denn Brokkoli und Möhren sind besonders reich an Betacarotin, welches vom Körper in Vitamin A umgewandelt wird. Das Vitamin unterstützt das Zellwachstum und stärkt die Sehkraft.

Tipp:
Dieses Rezept ist glutenfrei und lactosefrei. Das Gemüse-Tofu-Curry mit Limettenreis punktet mit einem tollen frisch-fruchtigen Geschmack. Es muss allerdings nicht unbedingt mit Ananassaft und Banane zubereitet werden – es schmeckt auch prima mit Orangen- oder Maracujasaft und Mango oder Papaya.