Gratis Versand ab 30€

  Der beste Reis der Welt

  Schnelle Lieferung

  Kontakt   

Ofen-Risotto mit buntem Gemüse

Rezept

ORYZA Selection Risotto Carnaroli 5x 375g
Zum Produkt
ORYZA Selection Risotto Carnaroli 375g
Zum Produkt
ZUBEREITEN
45
Min.
PORTIONEN
4

Nährwerte pro Portion


Energie 536 kcal

Eiweiß 23 g

Fett 19 g

Kohlenhydrate 63 g

Ballaststoffe 5,4 g

Zutaten

  • 2 EL Olivenöl
  • 275 g ORYZA Selection Risotto Carnaroli
  • 800 ml heiße Gemüsebrühe
  • 100 ml Weißwein
  • getrockneter Thymian
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 orange Paprikaschote
  • 2 kleine Zucchini (400 g)
  • 250 g Romana- oder Datteltomaten
  • 125 g Mozzarella (45 % Fett i. Tr.)
  • 100 g Parmesan (30 % Fett i. Tr.)
  • 1 Handvoll Basilikumblätter (5 g)
  • Salz & Pfeffer
Zubereitung für den perfekten Genuss

Auflaufform mit 1 TL Öl fetten. Reis, Brühe, Weißwein, Thymian, Salz und Pfeffer hineingeben. Alles umrühren und zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 20–25 Minuten backen.

Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch hacken. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Zucchini putzen, waschen, längs vierteln und in Scheiben schneiden. Tomaten putzen, waschen und halbieren.

Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Erst Zwiebelstreifen und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 3 Minuten anbraten. Dann Paprika, Zucchini und Tomaten zugeben und weitere 5 Minuten dünsten. Alles mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Mozzarella in Scheiben schneiden und Parmesan fein reiben.

Nach 20–25 Minuten Backzeit Form aus dem Backofen nehmen, Risotto einmal umrühren und die Hälfte des Parmesans untermischen. Gemüse auf das Ofen-Risotto geben, mit Mozzarella belegen, mit restlichem Parmesan bestreuen und im Backofen weitere 8–10 Minuten überbacken. Inzwischen Basilikum waschen und trocken schütteln. Ofen-Risotto aus dem Backofen nehmen und mit Basilikum bestreut servieren.

Gesund, weil: Das bunte Gemüse punktet mit vielen verdauungsfördernden Ballaststoffen und blutdrucksenkendem Kalium. Dank Mozzarella und Parmesan hat das Ofen-Risotto einiges an Calcium zu bieten – dieser Mineralstoff wird für gesunde Knochen und Zähne benötigt.

Tipp:
Dieses Rezept ist glutenfrei. Parmesan, Pecorino, Grana Padano oder auch Gorgonzola werden traditionell mit tierischem Lab hergestellt. Für dieses vegetarische Gericht sollten Sie deshalb darauf achten, dass der Käse mit mikrobiellen oder pflanzlichen Labaustauschstoffen hergestellt wurde. Beim Topping sind Ihrer Fantasie keinen Grenzen gesetzt. Hier können auch Pilze, Hähnchenstreifen, Kürbis und Auberginen verwendet werden. Zu dem Risotto passt auch gut ein Tomatensalat mit Rucola.